Zum Hauptinhalt springen

Referenzen

Instandsetzung Gehwegkappen in Gengenbach

Instandsetzung Gehwegkappen in Gengenbach

Die ehemals freie Reichsstadt Gengenbach mit ihrem über 200 Jahre alte Rathaus und den unzähligen romantischen Fachwerkbauten musste an den Gehwegkappen in der „Oberdorstraße“ sowie an den bachseitigen Stützmauern abschnittsweise Instandsetzungsarbeiten durchführen lassen.

Die kompletten Gehwegkappen mussten abgebrochen und erneuert werden, das Stahlgeländer abgebaut, teilweise angepasst und erneuert werden sowie diverse Beton- und Mauerwerkinstandsetzung nach ZTV-Ing.

Der Straßenverkehr wurde mit einer halbseitigen Sperrung und Ampelregelung geführt. Der komplette Fußgänger- und Radverkehr wurde während der Maßnahme jedoch ständig aufrecht gehalten.
 

Projekt: Instandsetzung Gehwegkappen in Gengenbach
Bauherr: Stadt Gengenbach, Stadtbauamt
Planer: RS Ingenieure GmbH & Co.KG
Allerheiligenstr. 1
77855 Achern
Realisierung: Rendler Bauzentrum GmbH
Oberdorfstraße 11
77704 Oberkirch