Zum Hauptinhalt springen

Referenzen

Neubau eines 1250 to Pressefundaments mit Kanal

Die Progress-Werk Oberkirch AG (PWO) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Metallkomponenten und Subsystemen im Bereich Sicherheit und Komfort im Automobil. 
Das neue Pressefundament wurde in einer bereits bestehenden Halle gebaut.

Die Abmessungen sind ca. 12,00 m x 11,00 m, Tiefe ca. 5,40 m. Für die Gründung war ein Berliner Verbau erforderlich und es musste das Grundwasser abgesenkt werden.
Die Arbeiten erfolgten unter laufendem Betrieb des Werkes und erforderten somit eine sehr hohe Baustellenlogistik.
 

Projekt: Neubau eines 1250 to Pressefundaments mit Kanal
Bauherr: Progress-Werk AG
Industriestraße 8
77704 Oberkirch-Stadelhofen
Planer: Architekturbüro Schneider
Fliederweg 18
77871 Renchen
Realisierung: Rendler Bauzentrum GmbH
Oberdorfstr. 11
77704 Oberkirch